Samstag, 4. August 2012

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle - ist eine Burg in der Nähe von Dornie, einem kleinen Dorf in  Schottland und ist der Stammsitz des schottischen Clans der MacRae. Der Name bedeutet „Donans Insel“ und stammt von einem Einsiedler des 6. Jahrhunderts, und die wohl romantischste Burg Schottlands in einer unvergleichlich schönen und romantischen Umgebung. 
Eilean Donan steht an einem strategisch wichtigen Ort. Westlich von ihm liegt das Loch Alsh welches die Isle of Skye vom Festland trennt. Südöstlich liegt Loch Duich und erstreckt sich über fünf Meilen landeinwärts bis zur Mündung des Glen Shiel. Auf der Nordseite befindet sich das schmalere Loch Long und erstreckt sich über 4 Meilen in die umliegenden Berge.

Obwohl das Eilean Donan Castle seit mindestens 800 Jahren an diesem Ort steht, stammt das heutige Gebäude weitgehend aus dem frühen 20. Jahrhundert. Das heutige Schloss, das sich aus den Ruinen von seinem Vorgänger erhob, wurde zwischen 1912 und 1932 von Oberstleutnant John MacRae-Gilstrap wieder aufgebaut. Eilean Donan ist ziemlich einzigartig, das Produkt einer unglaublichen Leistung von Entschlossenheit und Hingabe an das Schloss um es für die Familie MacRae wiederherzustellen.



Eilean Donan Castle - Screenshot: Youtube
Eilean Donan Castle - Screenshot: Youtube

In "Sommer am Meer" ist eine kurze Einspielung von Eilean Donan Castle zu sehen.

Screenshot: "Sommer am Meer"- ZDF




Drehort für: Sommer am Meer
http://www.eileandonancastle.com/lage.htm

BELIEBTE POSTS