Mittwoch, 15. August 2012

Trevose Head

Trevose Head - der Leuchtturm wird jetzt zwar unbemannt betrieben, doch für die Öffentlichkeit ist er zu bestimmten Zeiten zugänglich. Er ist in einem brillanten weiß gestrichen und bietet einen herrlichen Blick auf den Atlantik, denn er thront auf der Spitze der Klippen. Wenn Sie von hier den Küstenweg nehmen, Richtung Nord-Osten, ist das Erste was Ihnen auffallen wird die Fülle an Wildblumen, die große Flächen abdecken und Ginster erstrahlt mit seinen gelben Blüten. Es gibt reichlich Gelegenheit für die Vogelbeobachter, zahlreiche Arten von Möwen und andere Küstenvögel sind zu sehen, denn die Klippen sind ideale Nistplätze.
Die Landzunge ist nur über die Mautstraße zu erreichen und kostet 3,50 £ pro Tag für Autos incl. parken und bietet Zugang zu den Küstenwegen, Trevose Leuchtturm und der Padstow Lifeboat Station. Der Leuchtturm hatte einmal das größte Nebelhorn der Welt, 36ft lang, 2ft breit und 18ft hoch. Bekannt als "Rayleigh-Trompete", wurde sie von einem Supertyfon im Jahr 1963 ersetzt. Durch die Erosion der Klippe wurde das Maschinenhaus 1993 abgerissen. Das aktuelle Nebelhorn wurde im Mai 2012 abgeschaltet. 
Zum Trevose Head Leuchtturm gehören 4 Feriencottages. Hierbei handelt es sich um Doppelhäuser mit dem Leuchtturm in der Mitte positioniert. Der Zugang zu den Cottages führt über eine 1 Meilen lange Privatstraße. 

Trevose Head & Leuchtturm - Screenshot: Youtube



Alte Herzen rosten nicht

Hier fährt Melanie in der Verfilmung von "Alte Herzen rosten nicht" mit dem Wagen von Gary hinaus zum Trevose Head.

Screenshot: ZDF




Evitas Rache

Auch in dem Film, Evitas Rache, ist Trevose Head zusehen. Evita und Peter sind auf dem Weg zum Golfclub, der ganz in der Nähe liegt.

Screenshots: ZDF

Screenshots: ZDF







Drehort für:  Gefährliche Brandung, Vier Jahreszeiten, Klippen der Liebe, Wind über der See ,  "Alte Herzen rosten nicht"
http://www.themagicofcornwall.com/pages/walks/trevosehead.htm

BELIEBTE POSTS