Donnerstag, 19. April 2012

Highcliffe Castle

Highcliffe Castle - liegt eingebettet an der Grenze zwischen Dorset und Hampshire und 4 Meilen von der historischen Stadt Christchurch entfernt. Es ist wohl eines der wichtigsten überlebenden Häuser des romantischen und malerischen Stils, die am Ende des 18. Jahrhunderts und zu Beginn des 19. Jahrhunderts blühte.
Erbaut wurde
die Burg zwischen 1831 und 1836. Der Bauherr war Lord Stuart de Rothesay, ein angesehener Diplomat. Er liebte den Blick auf die Klippen und die Christchurch Bay, seit er ein Junge war.
Das prächtige Gebäude, das einst im 18. Jahrhundert im französischen Stil eingerichtet wurde, blieb
bis in die 1950er Jahre das Zuhause der Familie. In den späten 1960er Jahren verursachten zwei Brände den Verfall der Gebäude und im Jahr 1977, um die weiterführende Verschlechterung zu verhindern, kaufte es Christchurch Borough Council.
Heute ist das Schloss wieder renoviert. Im Jahr 1998 wurden die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und hat den öffentlichen Zugang zu den State Dining Room, Butlers Pantry und East Tower ermöglicht.
Das Schloss ist heute eine beliebte Touristenattraktion, Community-Raum und einer der beliebtesten Hochzeits-Locations in Dorset und Hampshire.


Highcliffe Castle - Screenshot: Youtube



Das romantische Highcliffe Castle war Drehort für den Pilcher-Film „Mit den Augen der Liebe".
Leo möchte es als Liebesbeweis für Caroline erwerben und damit auch einen alten Kindheitstraum der beiden verwirklichen. Im Film nennt sich das Schloss "Carrington Castle".

Highcliffe Castle - Screenshot: ZDF







Drehort für: Mit den Augen der Liebe"
Webseite: http://www.highcliffecastle.co.uk/

BELIEBTE POSTS