Mittwoch, 25. September 2013

Caerhays Castle

Caerhays Castle and Gardens - befinden sich in einem geschützten Tal mit Blick auf die Porthluney Cove an der südlichen Küste Cornwalls auf halbem Weg zwischen Truro und St. Austell. 

Caerhays Castle

Caerhays Castle ist einer jener historischen Häuser, die einen unverwechselbaren Stil haben.  Es war von 1370 bis 1840 der ununterbrochene Besitz der Familie Trevanion.  Bis 1853 ein Käufer gefunden wurde, denn das Hotel war in einem traurigen Zustand. Die Familie Williams investierte viel Geld sowie liebevolle Betreuung in Caerhays.
Das Ergebnis ist jetzt ein wertvolles Juwel von einem Hotel, ein echtes Zuhause, wo sich ein kontinuierliches und entschlossenes Management bezahlt gemacht hat, ein Ort, in den sich Besucher total verlieben und von Zeit zu Zeit immer wieder gerne zurückkehren. Die georgische Halle ist ein schöner Platz in der Burg und sehr anpassungsfähig für eine Vielzahl von Anwendungen.

Caerhays verfügt über viele spezifische Tätigkeiten. Ein starkes Interesse ist der Gartenbau, Ferienhäuser auf dem Landgut, Bildungsreisen, Hochzeiten, Besuche von Kreuzfahrtschiffen, Vorträgen und Business-Einrichtungen. Die Magnolia Tea Rooms liefern leckere Snacks, leichte Mittagessen und leckeren Kuchen.

Die Küstenpfade befinden sich in einer atemberaubend, schöner Landschaft und viele von den Spazierwegen an der Küste und auf dem Land sind ganzjährig geöffnet.


Nehmen Sie an einer Führung durch das Schloss teil und lassen sich über das hervorragende englische Kulturerbe informieren.
• 100 Hektar großen, wunderschönen bewaldeten Gärten
• Start zu einer nationalen Magnolia Kollektion.
• die Gärten sind ein spring-time Wunderland für Besucher.
• die Familie Williams spielen eine immense Rolle bei der Einführung neuer Pflanzen in ihren Gärten
 
 

Caerhays Castle

Die Gärten

Die historischen Gärten wurden in der Umgebung der großen Schlossanlage von John Nash im Jahr 1808 gebaut. Seit 1370 haben hier nur zwei Familien gewohnt, und als die Familie Williams vor über 150 Jahren das Anwesen übernahmen, war kaum mehr als eine verfallene Burg vorhanden und von einem Wildpark umgeben.
Die umliegende Parklandschaft, Wald und Gärten wurden in der Hauptsache von den Entdeckungen in China kurz nach der Wende zum 20. Jahrhundert geschaffen. Caerhays ist ein Frühlingsgarten und ist am besten im März, April und Mai zu besuchen. Das Schloss, in dem die Familie lebt, ist immer noch für eine begrenzte Zeit geöffnet, also bitte überprüfen Sie die Öffnungszeiten sorgfältig.
Eine größere Gruppe von Rhododendren schmückt jetzt einen großen Steinbruch am Fuße des Hügels und die nationale Magnolien Sammlung ist so fruchtbar und besteht jetzt aus über 450 Arten und ist eine der bedeutendsten Sammlungen auf den britischen Inseln.

Die Gärten und das Schloss sind für das Publikum von Februar bis Mai jedes Jahr geöffnet.




Die versprochene Braut

Caerhays Castle war einer der Drehorte zu der Verfilmung von "Die versprochene Braut". Andrew überrascht Rajani mit einer Fahrt zum Caerhays Castle, welches im Film das Zuhause von Lord Ebsworth ist. Rajani interessiert sich für einige Bilder, die sich im Besitz des Lords befinden. 

Caerhays Castle
Screenshot: ZDF



Schutzengel

Rachel, die Tochter von Lady & Lord Montfort lernt Channing auf einer Familienfeier auf Montfort Castle "Caerhays Castle" kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn.

Screenshot: ZDF

Channing hat für Rachel akrobatisch einen Cocktail gemixt, sie hat sich einen Cosmopolitan gewünscht - Screenshot: ZDF








Rosamunde Pilcher Drehort für: "Die versprochene Braut", Schutzengel  
Webseite: http://www.caerhays.co.uk/ 
In der Nähe von: Veryan Church, Trewithen, Mevagissey, Lost Gardens of Heligan 

Screenshots: ZDF

BELIEBTE POSTS